Die Zusammensetzung der Rhöner Orchideenflora

In der Rhön rücken Orchideenarten sehr unterschiedlicher Herkunft und Verbreitung eng aneinander. Neben den typisch mitteleuropäischen Orchideen, die einen Großteil des Artenspektrums bilden, kommen auch Arten vor, die sonst vorwiegend in atlantischen, kontinentalen, borealen und mediterranen Klimazonen verbreitet sind. 48 in der Rhön nachgewiesene Orchideentaxa werden hinsichtlich ihrer Chorologie, ihrer historischen und rezenten Verbreitung in der Rhön und ihrer gegenwärtigen Bestandssituation und Gefährdung betrachtet, die Gesamtheit der Rhöner Orchideenflora wird in ihrem geobotanischen Kontext dargestellt.
Wissenschaftlicher Artikel in ‘Beiträge zur Naturkunde in Osthessen’, Band 43
Weiterlesen