Erste Eindrücke aus Skandinavien

Ein erster kurzer Überblick über die Nordskandinavien-Reise vom 25.06. bis 09.07.2016 – viele weitere Fotos sowie ein ausführlicher Bericht werden noch folgen.

Die Reise ging von Stockholm nach Östersund, durchs Jämtland und Härjedalen nach Trondheim, nordwärts übers Saltfjellet in die Region Ofoten, nach Narvik und Abisko, dann in die Lyngen-Alpen, weiter auf die Lofoten, über Bodø ins Vindelfjällen und schließlich wieder zurück nach Stockholm.

» Den fertigen Bericht gibt es hier! «


Die Alm Långbodarna im Härjedalen


Die Bergmassive Helags und Sylarna (hinten rechts), gesehen vom Torkilstöten


Torfmoos-Fingerwurz (Dactylorhiza sphagnicola) bei Gävle


Ostsee-Fingerwurz (Dactylorhiza curvifolia) in Medelpad


Großer Brachvogel (Numenius arquata) im Tal des Indalsälven


Blutrote und Strohgelbe Fingerwurz (Dactylorhiza cruenta und ochroleuca) im Jämtland


Schwarzes Kohlröschen (Nigritella nigra) bei Östersund


Nidarosdom in Trondheim


Saltfjellet


Montellis Fingerwurz (Dactylorhiza maculata subsp. montellii) im Saltfjellet und Hybride Coeloglossum viride × Dactylorhiza fuchsii (× Dactyloglossum mixtum) am Leirfjord


Spiegelglatter Efjord. Dahinter der vergletscherte Jietnjavárre (Isfjellet) und der spitze Telttinden.


Berge am Efjord: Kuglhornet, Stortinden und Eidetinden


Blick vom Aussichtsfelsen Kjerna über die Berglandschaften Ofotens. Hinten links der vergletscherte Frostisen, in der Nähe Kuglhornet und Stortinden, in der Ferne der markante Zacken des Stetind. Blau glänzt der Tysfjord.


Norwegens »Nationalberg« Stetind, samisch Stáddajåhkkå.


Der Canyon des Abiskojåkka.


Stroh-Weißzüngel (Pseudorchis albida subsp. straminea) im Abisko-Nationalpark.


Wohl eine der seltensten Orchideen Europas: die Wenigblütige Waldhyazinthe (Platanthera oligantha) im Abisko-Nationalpark.


Otertind, samisch Čávkosvárri, Region Lyngen / Troms.


Wasserfall im Stállovággi / Elvevolldalen, Lyngen-Alpen.


Stállovággi / Elvevolldalen mit Imagáisi und Steindalstinden, Lyngen-Alpen.


Lofoten-Fingerwurz (Dactylorhiza fuchsii subsp. punicea), eine häufige Orchidee an den Straßenrändern der Lofoten.


Sumpf-Weichkraut (Hammarbya paludosa) und Alpen-Zwergorchis (Chamorchis alpina) kommen auf den Lofoten direkt am Strand des Nordmeeres vor.


Sterntaucher mit Küken (Gavia stellata) auf den Lofoten.


Utakleiv, Lofoten.


Hemavan und Tärnaby im Vindelfjällen – hier stammen Ski-Legenden wie Ingemar Stenmark und Anja Pärson her.


Braut-Kohlröschen oder Runes Kohlröschen (Gymnigritella runei). Wir haben Glück gehabt, dass sich die allerersten Blüten bereits geöffnet hatten.

Artenliste Orchideen:
Chamorchis alpina, Alpen-Zwergorchis
Coeloglossum viride, Grüne Hohlzunge
Corallorhiza trifida, Korallenwurz
Cypripedium calceolus, Frauenschuh
Dactylorhiza cruenta, Blutrote Fingerwurz
Dactylorhiza curvifolia, Ostsee-Fingerwurz
Dactylorhiza fuchsii, Fuchs‘ Fingerwurz
Dactylorhiza fuchsii subsp. punicea (=Dactylorhiza andoeyana), Lofoten-Fingerwurz
Dactylorhiza incarnata, Fleischrote Fingerwurz
Dactylorhiza lapponica, Lappländische Fingerwurz
Dactylorhiza maculata, Gefleckte Fingerwurz
Dactylorhiza maculata subsp. ericetorum, Heide-Fingerwurz
Dactylorhiza maculata var. kolaensis (=subsp. montellii), Kola- oder Montellis Fingerwurz
Dactylorhiza ochroleuca, Strohgelbe Fingerwurz
Dactylorhiza sphagnicola, Torfmoos-Fingerwurz
Dactylorhiza traunsteineri, Traunsteiners Fingerwurz
Epipactis atrorubens, Braunrote Stendelwurz
Epipactis helleborine, Breitblättrige Stendelwurz
Goodyera repens, Kriechendes Netzblatt
Gymnadenia borealis, Nordische Händelwurz
Gymnadenia conopsea, Mücken-Händelwurz
Gymnadenia conopsea var. densiflora, Dichtblütige Mücken-Händelwurz
Gymnigritella runei, Braut-Kohlröschen, Runes Kohlröschen
Hammarbya paludosa, Sumpf-Weichkraut
Liparis loeselii, Sumpf-Glanzkraut
Malaxis monophyllos, Kleinblütiges Einblatt
Neottia cordata, Kleines Zweiblatt
Neottia nidus-avis, Nestwurz
Neottia ovata, Großes Zweiblatt
Nigritella nigra, Schwarzes Kohlröschen
Ophrys insectifera, Fliegen-Ragwurz
Platanthera bifolia, Weiße Waldhyazinthe
Platanthera oligantha, Wenigblütige Waldhyazinthe
Pseudorchis albida, Weißzüngel
Pseudorchis albida subsp. straminea, Stroh-Weißzüngel

9 Gedanken zu „Erste Eindrücke aus Skandinavien

  1. Hi Marco,
    die Bilder sind ja schonmal super :) Schöne Sachen habt Ihr da gefunden und die Landschaft ist natürlich sehr beeindruckend. Ich hoffe es gibt bald mehr.
    Die viride x fuchsii Hybride ist natürlich total abgefahren.
    lg
    Flo

  2. Regelmäßig schaue ich auf deiner Seite vorbei, ob du Neues hochgeladen hast. Ich wünsche dir, dass du immer wieder die Zeit findest, solch Schönes zu erleben. Danke, dass du uns teilhaben lässt!
    Lieber Gruß, Jan

  3. Super, wie gewöhnlich bei dir! Da freut man sich auf mehr.
    Beste Grüße,
    Helmut.

  4. Hallo Marco,
    du hast nicht zu viel versprochen. Wahnsinnig schöne Aufnahmen. Ich kann es kaum erwarten noch mehr davon zu sehen.
    Herzliche Grüße
    Reiner

  5. Hallo,
    das sind ja wirklich grandiose Eindrücke!
    Tolle Funde und schöne Landschaften – Wahnsinn!
    Wenn das nur erste Eindrücke waren, dann bin ich mal auf den Rest gespannt.
    Danke für das Teilen. :-)
    Martin

  6. Sehr schönen Foto’s! Welch camera und Objektive benützen Sie? Ich reise Ende Juni auch ab nach das Norden Schweden und Norwegen. Haben Sie noch gute Fundorte wo die schönen Arten zu finden sind?
    Vielen Dank!

  7. An alle: Vielen Dank!
    An Hans Dekker: Auch vielen Dank. Momentan fotografiere ich (noch) mit Nikon D300 sowie Objektiven 10-20, 15-105, 70-300 und Makro 105.
    Die Fundorte kann ich wegen der Seltenheit und der Vertraulichkeit leider nicht weitergeben.

  8. Hallo Marco,
    will mich auch mal bedanken für die Mühe, die du dir für dein Buch:“Orchideen in der Rhön“ gemacht hast. In der Zwischenzeit weiß ich auch, dass das Buch nicht mehr zu haben ist. Um so mehr schätze ich, dass ich Eines erwischt habe. Es ist eine wahre Fundgrube und die Beschreibung der einzelnen Arten in dieser Ausführlichkeit ist einzigartig. Ich hüte es wie einen Schatz.
    Die Bilder deiner Skandinavien-Reise gefallen mit sehr. Die Qualität ist nicht zu übertreffen.
    Ich wünsche dir weiterhin alle Gute. Schöne Grüße, Heinz.

    Antwort von Marco:
    Ganz herzlichen Dank!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.