Orchideen in der Rhön:
Fleischfarbene Fingerwurz
Dactylorhiza incarnata

Häufig war die Fleischfarbene Fingerwurz in der Rhön wohl noch nie. Doch im Laufe des vergangenen Jahrhunderts wurde es bei uns immer seltener, so dass es heute am Rande des Aussterbens steht. Obwohl diese Orchideenart quasi in ganz Deutschland verbreitet ist, gilt sie über weite Strecken als sehr selten; nur noch im Alpenvorland und von Brandenburg bis an die Ostsee ist sie häufiger anzutreffen. Die Fleischfarbene Fingerwurz hat einige Schwesterarten und auch einige Varietäten, die im deutschen Mittelgebirgsraum jedoch nicht vorkommen. Die Biotopansprüche dieser Sippen sind sehr speziell.
Weiterlesen