Orchideen in der Rhön:
Ohnsporn
Orchis anthropophora

Der Ohnsporn ist ein klassischer Vertreter der mediterranen Flora. Er kommt hauptsächlich in den trocken-heißen Garigues, Macchien und in der Phrygana rund um das Mittelmeer vor und streift in Nordafrika die Ränder der Sahara. Im atlantisch getönten Westeuropa dringt er nordwärts vor. Dass sich diese Art irgendwann in der Rhön blicken lässt, hätten die alten Botaniker wohl kaum für möglich gehalten. Sie ist offenbar erst in jüngster Zeit in unser Gebiet eingewandert, und die ersten Funde datieren aus den späten 1960er Jahren.
Weiterlesen