Affen-Knabenkraut Orchis simia Orchideen in der Rhön und Mainfranken

Affen-Knabenkraut in Unterfranken? Die Klimaentwicklung macht es möglich! Noch vor wenigen Jahren galten die wärmsten Regionen im Südwesten – Kaiserstuhl und Moselgebiet – als einzige Vorposten dieser Art in Deutschland. Diese Orchidee breitete sich anscheinend nicht so rasant aus wie Bocks-Riemenzunge und Co. Doch dann wurden auch vom Affen-Knabenkraut diverse Neufunde im Saarland, in Rheinland-Pfalz und in Baden-Württemberg bekannt. In 2014 gelangen die ersten Nachweise in Bayern.
Weiterlesen